Chilbistand

 

 

Frisch gepresster Most an der Kaiseraugster Chilbi

 

1995 presste der technische Leiter des NVVK, Urs Wullschleger, zum ersten Mal Most an der Kaiseraugster Chilbi. Die ersten Jahre betreute seine Familie den Stand. Die Einnahmen wurden für das Pflanzen neuer Obstbäume verwendet. Stetig steigerte sich der Mostumsatz von 50 Litern im Jahr 1995 auf über 400 Liter im 2018. Seit 2002 hilft der NVVK-Vorstand und weitere Vereinsmitglieder beim Standbetrieb mit. Neben dem vorzüglichen, frisch gepressten Apfelmost werden auch selber hergestellte Konfitüren aus Früchten der Lienerthalde und Kirsch angeboten.

 

Mostpresse
Zerhackte Äpfel vor dem Pressen
Bei der Arbeit
Most fliesst
Trester
Moststand
Angebot
Trottenmost